LIFESTYLE

Meine kleine Geburtstagsfeier

Ende Mai ist mein Geburtstag. Mein weiteres Lebensjahr ist wie im Flug vergangen und ich bin schon wieder ein Jahr älter. Ein Grund zur Freude und ein Grund auf das vergangene Jahr würdevoll zurück zu blicken. 

Am Geburtstag feiere ich das Leben. Das schöne Leben. Dafür bin ich sehr dankbar. Trotz aller derzeitigen Umstände. Ich fühle mich frei, denn meine Gedanken sind frei. Ich führe weitestgehend ein selbstbestimmtes Leben und das allein ist schon ein Grund genug, es heute zu feiern.

Was gehört bei mir zu einer gelungenen Geburtstagsfeier dazu? Als erstes lege ich einen großen Wert auf schöne Accessoires. Bei der Suche orientierte ich mich an dem wunderschönen Vintage-Design im leuchtenden Orange von den AperoVino-Flaschen. Für eine schöne Umgebung zu sorgen, gehört bei mir zur Selbstfürsorge. Ich übe mich in der Achtsamkeit und tue Dinge, die mir einfach gut tun.

Bei mir muss alles farblich zusammen passen, von der Tischdecke über das Essen bis hin zur Kleidung. Ich kaufte mir sogar ein neues orangenfarbenes  Kleid. Als ich es anprobierte, wusste ich sofort, diese Farbe lässt mich strahlen! Das war ein sehr schöner Moment und ein herrliches Gefühl. Ich ziehe dieses Kleid immer dann an, wenn ich besonders schick aussehen möchte. Und das passiert immer öfters und ich suche immer bewusst nach Gelegenheiten, um es anziehen zu können. Immer, wenn ich dieses Kleid trage, fühle ich mich wie eine feine Lady. 

Meine Lebensfreude drücken jetzt die Farben Orange, Pink und Violett aus.

Die meisten Gedanken mache ich mir aber über die Auswahl und Anrichten von kleinen Köstlichkeiten und Knaberreien. Auch hier spielt für mich der bewußte Umgang mit den Lebensmitteln eine große Rolle. Am liebsten kaufe ich auf dem Wochenmarkt ein. Dort bekomme ich alles, was ich brauche. Es gehört zu meinem wöchentlichen Ritual, mittwochs durch den Markt am Kranoldplatz zu schlendern und mir etwas Gutes tun, in dem ich von den Bauern aus der Region einkaufe. So wie ich den Wein am liebsten direkt beim Winzer einkaufen mag.

Auf der ProWein entdeckte ich mit meiner Spürnase eines Trüffelschweines ein besonderes Start-up und deren wunderbarer sommerlicher Weincocktail, der wie geschaffen für meine kleine Feier des schönen Lebens ist.

Und auch die Produzenten von AperoVino , die Brüder David und Dennis Schäfer von der Privatkellerei Schäfer aus Rheinland-Pfalz durfte ich auf der ProWein in Düsseldorf persönlich kennen lernen. Ich muss zugeben, dass mich erstmal der schöne Design von den Flaschen angesprochen hatte. Überzeugt hat mich aber erst der feine, leichte Geschmack sowie die jeweilige Philosophie der jeweiligen Gründer. Das spritzige Sparkling-Aperitif ist vegan und bio und mit 5,5 % Vol. etwas für den bewussten Konsumenten. 

Und das Beste kommt jetzt: 

Damit ihr meine Begeisterung auch selbst teilen könnt, würde ich empfehlen – probiert am Besten selbst. 

Mit dem Rabatt-Code weinloewin könnt bei der Bestellung sogar 10 % sparen! 

Hinweis: Herzlichen Dank an David und Dennis für die Probeflaschen!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.